Außer Thesen nichts gewesen !?

So, das war’s jetzt, zumindest hierzulande und Luther betreffend. Die Reformationsfeierlichkeiten zu Ende. Die Lutherquietscheente bleibt, aber was soll ich mit ihr machen? Es sei ja alles ein voller Erfolg gewesen, hört und liest man. Volle Kirchen, Dauerchoralsingen, die Stätten der Reformation gut besucht, Tausende von Veranstaltungen, Ausstellungen…  Ja, es war viel los, aber was … Mehr Außer Thesen nichts gewesen !?

Was für ein Glück!?

Beherzter, erfreuter Ausruf oder kritische Rückfrage? Neulich fand in Kaiserslautern unter dieser Überschrift der ökumenische Frauentag statt und ich hatte mich dafür zum Glück auf gut Glück mit Glück befasst. Glücksratgeber, Glücksbringern, Glücksreporte, Glücksforschung, Unterrichtsfach Glück, Weltglücksreport, Glücksranking – die Sehnsucht nach Glück scheint riesig und das Geschäft mit dem Glück boomt. Was mir am … Mehr Was für ein Glück!?

Wenn’s mir schlecht geht, geht’s mir schlecht!

Kennen Sie das? Es geht einem schlecht, sehr schlecht sogar und dann wollen einem wohlmeinende Freundinnen oder Freude einreden, dass es doch alles zu was gut sei. Dass da vielleicht ein höherer Sinn dahintersteckt, den man jetzt noch nicht verstehe. Dass man gar noch selbst Schuld sei am eigenen Elend. Man hätte ja dies oder … Mehr Wenn’s mir schlecht geht, geht’s mir schlecht!

Die Rippenstory

Auf der Fahrt von Basel nach Frankfurt im vollen ICE am Sonntagabend. Ich komme mit einer koptischen Christin ins Gespräch. Das Übliche, Verspätungen, teure Bahn, die hohen Mieten in der Stadt – und dann, den Zusammenhang erinnere ich nicht, das Geschlechterverhältnis von Frauen und Männer. Warum sich Männer eigentlich meist überlegen fühlen und Frauen so … Mehr Die Rippenstory

Die spinnen, die Christen!

Eigentlich sagt man das ja über die Römer, zumindest Asterix und Obelix tun das: „Die spinnen, die Römer!“ Aber dieses Graffiti aus dem 2. Jahrhundert zeigt, was die Leute damals von den Christen hielten, die einen gekreuzigten Gott anbeteten. Was soll das denn für ein Gott sein? Und den dann noch anbeten? Machtlos, als vermeintlicher … Mehr Die spinnen, die Christen!