gadji beri bimba glandridi laula lonni cadori

Das könnte ein Zitat aus der Clownsprache „Gromolo“ sein, aber es ist der Anfang eines Gedichts von Hugo Ball, das er im Juni 1916 auf der Bühne des Cabaret Voltaire in Zürich vorgetragen hat. Gekleidet war er mit einer Röhre, einer um den Leib und einer auf dem Kopf, dazu einem steifen Umhang und klauenartigen … Mehr gadji beri bimba glandridi laula lonni cadori