O je, ein Mensch an einem Holzkreuz!

Völlig bestürzt nimmt eine Gruppe Clowninnen das Kreuz auf dem Altar wahr. Die nackte Gestalt leidet und der Schmerz spiegelt sich in ihren Gesichtern. Kann man denn gar nichts tun? Wortlos, nur mit Blicken und Tönen verständigen sie sich. So kommt es, dass der Schirm über dem Kreuz aufgespannt, eine Tuch um die Schultern gelegt, … Mehr O je, ein Mensch an einem Holzkreuz!

Rette sich, wer kann

Margarete Kiebig-Stelz ist mit der letzten Sparwelle über Bord gegangen und treibt jetzt alleine in ihrem Schwimmring und nur mit einem Holzlöffel als Paddel zwischen sinnlosen Rettungspaketen, einem schmelzenden Eisberg und einem überfüllten Flüchtlingsboot auf den Wellen. Fast hätte ich mich nicht getraut, mein Kirchenstück „Rette sich, wer kann“ tatsächlich im Gottesdienst aufzuführen. Zu schlimm … Mehr Rette sich, wer kann