Winterhutmode

37718078-A9EB-4346-B85D-D40B412B9F02 (Mobil)
Denkmal Matthias Wißhofer   St. Johann in Tirol

Solange noch Schnee fällt und manchmal auch liegen bleibt, bieten sich humorvolle Perspektiven. Schnee als Verwandlungskünstler setzt prächtige Hüte auf, wo vorher nur dunkle Kappen waren. Äste, Zäune und Hecken wachsen senkrecht nach oben. Dächer und Fenster erhalten einen weißen Zierrat. Ich mag die Landschaft, die Dinge und die Menschen schneeverwandelt. Eiswimpern, Schneeschultern, Winterhüte. Eine Mode, die sehr vergänglich ist – und sehr vergnüglich.

Bei diesem Denkmal handelt es sich übrigens um einen Tiroler Freiheitskämpfer. Er war Geistlicher Rat, Dechant und Pfarrer, Schulinspektor und Erfinder einer elektrischen Flinte. Allerdings hat sie nie funktioniert, was mir sehr sympathisch ist.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s